Auch bei unserem 2. Arbeitseinsatz für den Mähroboter am 30.9.
wurde fleißig gearbeitet, die leider recht überschaubare Truppe,
die sich auf der Tennisanlage zusammengefunden hat, war den ganzen Tag mit
Bagger, Schaufeln, Schubkarren und Rechen beschäftigt.
Man kann die Fortschritte schon deutlich sehen, aber fertig sind wir noch nicht.

Herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben.