Die letztjährige Herren 65 4-er Mannschaft löst sich auf zugunsten einer neuen Herren 60 Mannschaf.

Da bis auf Werner Heinz alle Spieler die Altersgrenze 65 weit überschritten haben (Anton und Helmut sind bereits AK 80), dürfte es spannend werden, wie sich die Alten gegenüber den jungen 60-iger Spielern schlagen werden. Die neu formierte Mannschaft ist jedoch zuversichtlich, mithalten zu können.

Das erklärte Ziel ist, neben einer guten Kameradschaft, möglichst einen mittleren Tabellenplatz zu erringen.

Die 6er Mannschaft wird in der Bezirksliga mit folgender Aufstellung starten:

Berthold Landthaler, Anton Braun, Werner Heinz, Alfred Eichelmann,
Helmut Schneider, Rainald Acker, Lothar Maucher, Hubert Kirschner

Bei Bedarf werden Winfried Felder und Hans-Jörg Staub im Doppel aushelfen.